Call Us: (44) 123 456 789

GoogleFacebookPicasaVimeoYoutubeJoomla
  • Timo Gißler - 13-facher Deutscher Meister, 32-facher Landesmeister
  • Ein Grundstein im Karate - Präzision und Körperbeherrschung
  • Karate für Erfahrene - Bewegung macht Spaß, in jedem Alter
  • Konzentration - ein wichtiges Element im Karate

Das war der Vereinsausflug 2019

Ab dem Bahnhof Lahr starteten wir, um mit Bus und Bahn zu den Allerheiligen Wasserfällen nach Oppenau aufzubrechen.

Das Wetter blieb trocken und so stand einer lockeren Wanderung vom Parkplatz zu den Wasserfällen und weiter zum Kloster nichts im Wege, so dachten wir.

Dann allerdings machten ein paar Wanderschuhe nicht mit, es lösten sich die Sohlen. Zum Glück hatten wir Klebeband mit dabei, so dass die Reparatur vor Ort schnell erledigt werden konnte.

Auf dem ganzen Weg versorgte uns Bertram wieder mal mit historischen Fakten und Geschichten rund um diesen geschichtsträchtigen Ort.

Das Mittagsessen genossen wir ausgiebig in der ortsansässigen Gastwirtschaft, in der wir fürstlich bewirtet wurden.

Anschließend ging es auf dem Sagen- und Mythenweg wieder zürck zur Bushaltestelle, auch hier konnten wir weitere Fakten zu den Wasserfällen und der Schlucht erfahren.

Blieb alleine noch der Rückweg, ebenfalls mit Bus und Bahn.

Insgesamt ein sehr schöner Ausflug, auch wenn der eine oder andere die kühlen Temperaturen in der Schlucht unterschätzt hat.

Vielen Dank an Bertram für die wieder mal sehr interessanten und aufschlußreichen Erläuterungen zur Historie und natürlich an Helena für die perfekte Organisation des gesamten Tages.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Tag.

Bildergalerie

Copyright © Karate Lahr 2019