• Timo Gißler - 13-facher Deutscher Meister, 32-facher Landesmeister
  • Ein Grundstein im Karate - Präzision und Körperbeherrschung
  • Karate für Erfahrene - Bewegung macht Spaß, in jedem Alter
  • Konzentration - ein wichtiges Element im Karate


DKV-Tag war ein voller Erfolg


Zwei Gruppen der Karatejugend des Karate-Do Lahr e.V. beteiligten sich an der Vereinsaktion "Reaktivierung von Kindern und Jugendlichen nach Corona", die vom Deutschen Karate Verband e.V. und der Deutschen Sportjugend ausgeschrieben wurde und mit bis zu 1.000 € unterstützt wurde. Aufgrund der über-durchschnittlich guten Jugendarbeit konnten die Lahrer Karatesportler den Höchstbetrag für sich entscheiden.

An dieser Tagesaktion am vergangenen Samstag nahmen 42 Lahrer Karate-Kids (Anfänger und Fortgeschrittene) teil. Auf dem Programm stand ein spielerischer Wettbewerb des Deutschen Karate Verbandes e.V., genannt "DKV-Kara-Games".

Dies ist ein Dreikampf bei dem alle Kids die drei Disziplinen Geschicklichkeitsparcours, Kämpfen gegen einen Dummygegner und Technikkombinationen nach Rhythmusvorgabe mit einem Metronom absolvieren müssen.

Die Kinder wurden unter Berücksichtigung von Alter und Gürtelgraduierung in Vierergruppen eingeteilt. Innerhalb jeder Gruppe hatte jedes Kind gegen jedes anzutreten, wodurch Jeder auf sieben Starts kam. Alle Mitmachenden erhielten eine Teilnehmerurkunde und eine Erinnerungsmedaillie. Des Weiteren gab es noch fünf Technikerpokale für besondere Leistungen.

Am Nachmittag konnte das Karatesportabzeichen "Der kleine Samurai" erworben werden. Dies ist eine Auszeichnung für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit. Das Kindersportabzeichen ist ein zusätzliches Angebot, das die Attraktivität der Sportart für Kinder steigern soll.

In verschiedenen Tests werden allgemeine und karatespezifischen Fähigkeiten überprüft. Ein Sprinttest, Seilspringen, Bauchmuskeltest, Rückenmuskeltest, Knieliegestütz und ein Lauftest mussten absolviert werden.

Mit über 100 Kinder (neben 150 Erwachsenen) gehört das Karate-Do Lahr e.V. zu den größten Vereinen im Deutschen Karate Verband e.V. und im Karateverband Baden-Württemberg e.V..

Dies war wieder eine gelungene Vereinsaktion, bei der auch viele Eltern als Zuschauer anwesend waren und mit ihrer Kuchenspende zu voller Zufriedenheit aller hungrigen Anwesenden beitrugen.




Gruppenbild Anfänger



Gruppenbild Fortgeschrittene



Jetzt geht's los



Der Parcour wird spannend verfolgt



Sprinttest



Die Rückenmuskulatur wird ausgiebig getestet



Diese Pokale hätte jeder gerne



Die glücklichen Sieger der Technikerpokale,
mit Sportwart Christian Munz (links) und dem 1. Vorsitzenden Helmut Spitznagel (rechts)

Bildergalerie

Du findest uns auf  Facebook und auch auf  Instagram.

Copyright © Karate Lahr 2021